»Verant­wortung übernehmen, Vertrauen schaffen«

Dreieck

Wirtschafts­prüfung

Die Wirtschafts­prüfung umfasst generell alle Prüfungen im wirtschaft­lichen Bereich. Hier sind insbesondere zu nennen:

  • gesetzlich vor­ge­schriebenen Prüfungen der Jahres­abschlüsse so­genannter mittel­großer und großer Kapital­gesellschaften, 
  • gesetzliche Sonder­prüfungen wie z. B.
    • die Gründungs­prüfung (§ 33 ff AktG), 
    • Prüfung der Kapital­erhöhung aus Gesellschafts­mitteln (§ 209 Abs. 3 AktG, § 57 f Abs. 2 GmbHG),
    • Verschmelzungs­prüfung (§ 9 UmwG), 
    • Aufspaltungs-/Ab­spaltungs­prüfung (§ 125 UmwG) und andere.
  • Prüfungen im Bereich des so­genannten Governance & Assurance, wie z. B.
    • Nachhaltigkeits­prüfungen, 
    • Prüfungen nach KWK-G und EEG, 
    • Mittel­verwendungs­prüfungen für EU-Mittel und andere Fördermittel,
    • Prüfungen des internen Kontroll­systems etc.
  • sonstige regula­torische Prüfungs­anlässe wie z. B.
    • Bestätigung des Arbeits­ergebnisses gem. § 12 WVO, 
    • Prüfung nach § 53 Haushalt­grund­satz­gesetz, 
    • Prüfung nach § 16 MaBV, 
    • Prüfungen nach dem PersBefG.

Diesen gesetzlich oder regulatorisch bedingten Prüfungs­anlässen stehen freiwillige Prüfungen gegenüber:

  • freiwillige Jahres­abschluss­prüfung von kleinen Kapital­gesellschaften,
  • die Prüfung von Pro-Forma- oder Zwischen­abschlüssen, 
  • die Sanierungs­prüfung,
  • die Prüfung bei Unter­nehmens­trans­aktionen mit dem Schlag­wort »Due Dilligence«

um nur einige zu nennen. Durch unsere un­abhängige Prüfung, verbunden mit hoch­wertigen Prüfungs­leistungen unter­stützen wir unsere Mandanten dabei, ver­lässliche Informa­tionen zur aktuellen Lage Ihres Unter­nehmens heraus­zu­geben und stärken dabei das Ver­trauen von Investoren, Geschäfts­partnern und anderen Ent­scheidungs­trägern. 
Gesetzlich vor­geschriebene Abschluss­prüfungen nach § 316 HGB sowie betriebs­wirt­schaft­liche Prüfungen, die von der Bundes­anstalt für Finanz­dienst­leistungs­aufsicht beauftragt werden, werden aus organisa­torischen und regula­torischen Gründen durch unser Mutter­unter­nehmen, die TRC Treuarbeit GmbH Wirtschafts­prüfungs­gesellschaft, Steuer­beratungsgesellschaft, durchgeführt.